Sie können diese Krise meistern...

Beginnen Sie noch heute !

Fragen & Antworten

Soll ich noch einen Urlaub buchen ?


 

Es stellt sich für immer mehr aufmerksame Menschen die Frage, ob es überhaupt noch Sinn macht aufgrund der Entwicklungen im wirtschaftlichen und politischen Bereich einen Urlaub für in ein paar Monaten zu buchen ?

Die Antwort ist wie so oft: es kommt darauf an...

Zunächst kostet ein Urlaub Geld. Wenn Sie jetzt einen Urlaub buchen, müssen Sie davon ausgehen, dass dieses Geld verloren sein kann - der Urlaub kann aufgrund der Ereignisse nicht mehr angetreten werden und die Reisegesellschaft und Versicherung sind nicht mehr in der Lage, das Geld zurückzuzahlen. Diese Möglichkeit muss aber kein Grund sein, auf den Urlaub zu verzichten, wenn Sie mit dem eventuellen Geldverlust gut leben können.

Dann stellt sich natürlich die Frage, wie weit Sie schon mit Ihren Krisenvorbereitungen gekommen sind. Kommen Sie hier aus finanziellen Gründen nur langsam vorwärts, dann sollten Sie die Priorität unbedingt darauf legen und auf einen kostspieligen Urlaub verzichten. Grundsätzlich ist das Geld für einen Urlaub natürlich auch besser in Gold und Silber aufgehoben.

Wenn Sie aber Ihre Krisenvorsorge soweit Sie es für richtig halten abgeschlossen haben und das Geld nicht besonders knapp ist, dann sollten Sie ruhig buchen - insbesondere wenn Sie den Urlaub für Ihr inneres Gleichgewicht benötigen und nur dort Erholung bekommen können.

Die zeitliche Einordnung der Ereignisse ist schwierig und es kann durchaus sein, dass Sie Ihren Urlaub noch problemlos geniessen können. Eventuell ist es sogar für längere Zeit das letzte Mal, dass ein Urlaub überhaupt noch möglich ist.

Dann stellt sich natürlich noch die Frage, wohin der Urlaub gehen soll ?

Hier müssen Sie sich das jeweilige Land gut anschauen. Wie ist die dortige Streikkultur, wie ist es um die Währung bestellt ? Wie sieht die politische Stabilität aus ?

Was passiert dort, wenn sich die weltweite Krise plötzlich deutlich verschärft ? Egal wohin Sie fahren, eine gewisse Summe in Schweizer Franken und/oder Gold sollten Sie dabei haben, um in Zweifelsfall die Heimreise bezahlen zu können - auch wenn diese bereits gebucht und bezahlt ist. Gerade beim Flugverkehr kann es aus unterschiedlichsten Gründen zu Problemen kommen, insbesondere wenn sich in der Zeit Ihres Urlaubs ein Wirtschafts-Crash ereignet. Dann ist es hilfreich, über einen "Plan B" nachhause kommen zu können. Ziele in Übersee sind hierbei natürlich deutlich problematischer.

Aus politischer Sicht wird der nahe Osten aber auch Teile von Asien sehr bald nicht mehr für einen Urlaub taugen. Leider bauen sich dort aktuell sehr starke Spannungen auf. Sollte es zu kriegerischen Auseinandersetzungen kommen, könnte sich das Verhältnis zwischen dem Westen und Rußland/China deutlich abkühlen, so dass man dort auch auf einmal in unangenehme Situationen kommen kann. In die USA würde ich momentan aufgrund der innenpolitischen Entwicklung auch nicht mehr fahren, aber das müssen Sie selbst entscheiden.

Wenn also Ihre finanziellen Mittel den Urlaub ermöglichen und das Ziel sicher genug erscheint, dann können Sie es durchaus noch einmal versuchen. Eventuell tut es aus oben genannten Gründen aber auch einmal Deutschland, Dänemark oder Österreich anstelle der Karibik... Aus Investorensicht ist ein Urlaub natürlich reine Verschwendung, Sie müssen aber für die nahe Zukunft viel Kraft schöpfen und wenn Ihnen der Urlaub dabei hilft, ist er durchaus sinnvoll.

 

. : Anmeldung Newsletter


 Name 
 E-Mail* 
  Anmelden Abmelden
 


Aktuelle Nachrichten