Sie können diese Krise meistern...

Beginnen Sie noch heute !

Meine Vorträge

Ich komme gerne zu Ihrer Veranstaltung


 

In den letzten zwei Jahren durfte ich mit verschiedenen Vorträgen bei unterschiedlichen Veranstaltungen 1-3 Stunden gestalten. Es macht mir sehr viel Spass, mit den Menschen vor Ort dann auch zu interagieren. Aktuell kann ich vier verschiedene Themenbereiche unmittelbar anbieten, die aber gerne auch individuell angepasst werden können.

1. Krisenvorsorge - Wie und Warum?

 

 

Dieser Vortrag behandelt zunächst die physischen Aspekte der Krisenvorsorge wie Wasser, Nahrung, Strom, Finanzen, usw.. Es wird aber auch ausführlich auf nicht-materielle und geistig/spirituelle Vorbereitungen ausführlich eingegangen. Der Schwerpunkt liegt nach Absprache mit dem Veranstalter. Je nach Dauer ist in diesem Vortrag auch ein Teil zu der aktuellen Lage der Welt und den zu erwartenden Entwicklungen enthalten. Dieser Teil kann auch einzeln gehalten werden. Insgesamt kann ein Vortrag zu diesen Themenbereichen je nach Bedarf zwischen 45 Minuten und 4 Stunden gestaltet werden. Es kommen dabei immer hochaktuelle Entwicklungen zur Sprache. Als Beispiel ist die Aufzeichung des Vortrags auf dem Regentreff-Kongress im April 2016 anzusehen. Dort wurde der physische Vorbereitungsteil gezielt klein gehalten, da andere Vorträge ausführlich schon darauf eingingen.

 

 

2. Der Informationskrieg (Lügenpresse)

 

Dieser Vortrag bringt viele Inhalte meines Buches "Lügenpresse". Es werden erstaunliche Beispiele gezeigt, wie die Massenmedien nachweislich die Wahrheit verdrehen, um bestimmte Spins zu erzeugen. Ich gehe in diesem Vortrag zudem stark auf die Manipulation mit Bildern und Filmen ein, da damit am meisten und effektivsten von den Manipulierern gearbeitet wird. Es wird aber auch nachgewiesen, wie eine Art "Gleichschaltung" der Massenmedien durch die Strukturen heutzutage möglich ist. Interessant ist die historische Untersuchung des Begriffs "Lügenpresse", denn immer wenn dieser Begriff Usus wurde, gab es entscheidende Hintergründe dafür. Aktuell werden mit den Begriffen "Hassrede" und "Fake News" nun schwere Geschütze gegen die Meinungsfreiheit aufgefahren, weswegen wir und in einem Informationskrieg befinden, der in der Geschichte bisher einmalig ist.

Dieser Vortrag kann von 45 Minuten bis zu 3 Stunden ausgelegt werden und greift natürlich auch dann aktuelle Beispiele und Entwicklungen unmittelbar auf. Den Vortrag bei dem Allstern-Kongress im November 2016 ist in youtube anzusehen.

 

 

3. Die Mars-Verschwörung

 

In diesem Vortrag werden zunächst fast unglaubliche Bilder der NASA Mars-Sonde Curiosity und anderen Sonden gezeigt, die keinen Zweifel mehr übrig lassen, dass es eine intelligente und technisch fortgeschrittene Zivilisation auf dem Mars gegeben haben muss. Bei Bedarf kann eine Live-Demonstration eingebaut werden, in der entsprechende Bilder direkt von den NASA-Servern heruntergeladen werden. Letztendlich gibt es mittlerweile aber auch erdrückende Hinweise darauf, dass die Menschheit im Bereich der Weltraumfahrt viel weiter ist, als das offiziell bekannt ist. Die Technologien dahinter sind sogar relativ klar.

Eine Reihe von Insidern, darunter sogar sehr bekannte, sagen aus, dass vieles, was wir heute in Science Fiction Filmen sehen können, Realität ist. In diesem Vortrag wird aber auch mit originalen NASA-Fotos nachgewiesen, dass am 11. Januar 2000 ein irdisches Raumschiff vom Typ TR-3D aus den geheimen Weltraumprogrammen auf dem Mars havariert war. Dieses wurde nämlich von einer NASA-Sonde aus dem Orbit fotografiert. Die Anzeichen verdichten sich aber gerade, dass demnächst umfangreiche Enthüllungen bevorstehen könnten. Es gibt erdrückende Hinweise, dass man aktuell auch mit einer Reihe von Alienrassen zusammenarbeitet.

Dieser Vortrag kann von 45 Minuten bis zu 3 Stunden ausgelegt werden, wobei 45 Minuten nur einen kleinen Ausschnitt zulässt. Im Herbst 2015 hielt ich einen Teil des Vortrags bei einem Kongress, von dem ein kleinesStück auch auf youtube zu sehen ist.

 

 

4. Die Matrix - Das Leben ein Computerspiel?

Dieser Vortrag knüpft an den Vortrag "die Mars-Verschwörung" an und geht deutlich stärker in die Tiefe. Viele der exotischen Technologien in den schwarzen Projekten funktionieren nicht mehr nur mit dreidimensionalen Technologien. Dort wird "die Matrix" verändert. Es werden Technologien wie Teleportation und Zeitreisen behandelt, die heute mit und ohne Technologie durchgeführt werden. Es gibt aber auch natürliche "Fehler in der Matrix", die gezeigt werden.

Materie ist durch den Geist beliebig beeinflussbar, wenn es auch nicht ganz einfach erscheint. Ich kann aber aus erster Hand in diesem Vortrag berichten, dass es Menschen gibt, die dieses können. Ich erstelle dann ein Modell dieser Matrix, das sowohl mit der modernen Quantenphysik, als auch mit den alten vedischen Schriften korrespondiert. Der Vergleich mit einem Computerspiel kann tatsächlich viele Sachverhalte erstaunlich gut und sehr anschaulich erklären. Auch der Film "Die Matrix" enthält sehr viele Wahrheiten.

Der Vortrag widmet sich dann aber auch stark spirituellen Aspekten, warum sind wir hier, was sollen wir erreichen, wer spielt hier noch mit, wer programmiert diese Matrix, wo ist Gott involviert, uvm..

Die wirkliche Vergangenheit der Menschheit und warum diese tatsächlich einzigartig im Universum ist, wird auch behandelt. Nur wenig von dem, was uns offiziell erzählt wird, ist so richtig. Dieser Vortrag kann natürlich auch thematisch angepasst werden, z.B. ob er mehr in der physkalisch/technischen Richtung oder stärker in die spirituellen Bereiche fokussiert werden soll.

Dauer 1 - 3 Stunden. Dieser Vortrag ist ganz neu, deshalb gibt es noch keine Videos.

 

Interviews

Ich stehe zu den o.g. Themen auch gerne für Interviews zur Verfügung. Eine Reihe davon z.B. bei steinzeit.tv oder torus.tv sind ebenfalls auf youtube abrufbar.


 

 

. : Anmeldung Newsletter


 Name 
 E-Mail* 
  Anmelden Abmelden
 


Aktuelle Nachrichten